Workshop zur Kommunikation zwischen Betrieben und der Lise-Meitner-Schule

Ausbilderinnen und Ausbilder der Berufsgruppen, die an der Lise Meitner-Schule unterrichtet werden, haben sich zu einem Workshop getroffen. Die Mahara-Plattform wurde vorgestellt und ausprobiert. Sie wird die Interaktion zwischen den Betrieben und der Schule vereinfachen. Interessierte Firmen, die nicht an dem Workshop teilnehmen konnten, können hier den Zugang zu Mahara beantragen. Dieses Projekt wird als JOBSTARTER plus-Projekt LiseNet 4.0 aus Mitteln des BMBF und des Europäischen Sozialfonds gefördert. (Foto: Haselsteiner)