Berufsfachschule für technische Assistent_innen

Die Berufsfachschule für technische Assistent_innen am OSZ Lise Meitner wird in drei Formen angeboten:

  • in der dreijährigen Form (für Bewerber_innen mit Mittlerem Schulabschluss),
  • in der zweijährigen Form (für Bewerber_innen mit allgemeiner Hochschulreife) und
  • in der einjährigen Form (= Doppelqualifikation – für Bewerber_innen mit allgemeiner Hochschulreife am OSZ Lise Meitner erreicht).

In allen drei Formen sind Sie am Ende der Ausbildung

  •  “Staatlich geprüfte chemisch-technische Assistentin” bzw. “Staatlich geprüfter chemisch-technischer Assistent” (Berufsbild CTA) oder
  •  “Staatlich geprüfte physikalisch-technische Assistentin” bzw. “Staatlich geprüfter physikalisch-technischer Assistent” (Berufsbild PhyTA) oder
  •  “Staatlich geprüfte biologisch-technische Assistentin” bzw. “Staatlich geprüfter biologisch-technischer Assistent” (Berufsbild BTA).

In der dreijährigen Form erhalten Sie nach Bestehen zusätzlich noch die Fachhochschulreife.

Hier finden Sie die Stundentafeln für die drei Bildungsgänge.

Moderne Laboreinrichtungen und wissenschaftliche Messgeräte, die sonst nur in der Industrie oder an den Universitäten zu finden sind sowie die Arbeit am Computer mit spezieller Laborsoftware sorgen dafür, dass Ihre Ausbildung möglichst gezielt auf die Arbeit an Ihrem späteren Arbeitsplatz in jedem Laboratorium vorbereitet.

Betriebspraktika sind für den Schulbesuch keine Vorbedingung.

Informationen zur Ausbildung

Beginn

… ist jeweils zum Anfang des Schuljahres nach den Berliner Sommerferien.

Bewerbungen

für das folgende Schuljahr sind bis zum 15. Juni 2017 möglich. Später eingehende Bewerbungen werden nur noch unter Vorbehalt entgegengenommen.

Den Aufnahmeantrag schicken Sie mit den dort in den Fußzeilen aufgeführten Anlagen an

OSZ Lise Meitner
Chemie, Physik und Biologie
Abteilung II (BFS-TA)
Rudower Str. 184
12351 Berlin

Bewerbungsmappen sind nicht notwendig.

Für die Zurücksendung der Unterlagen nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, legen Sie bitte einen frankieren Rückumschlag bei.

Schulgeld

Schulgeld wird nicht erhoben. Wie an jeder Berliner Schule beträgt der Lernmitteleigenanteil bis zu 100 € pro Schuljahr. Unter bestimmten Voraussetzungen wird der Lernmitteleigenanteil erlassen werden.

Zusammenstellung der wichtigsten Formulare und Informationsblätter

Für den schnellen Zugang zu Formularen und Informationsblätter klicken Sie bitte hier.

Kontakt
Frau Schaeffer
Leitung der Abt. II
Telefon 030 / 66 06 89 – 25

Sekretariat der Abteilung:
Frau Schmidt
Telefon 030 / 66 06 89 – 24
Telefax 030 / 66 06 89 – 60